Guitar Talk

Einige meiner Schüler vorgestellt


David Turco   (Rock, Scar, Various, …)  

David studierte an der Saarbrückener Musikhochschule: Musikmanagement+Bachelor of Music.   Eigene Bandformation  Band TIAVO

Michael Heinisch     (Metal)             
ebenfalls Michael dürfen wir zu unseren langjährigen Schülern zählen,
mit seiner Band “Carpet Room” realisierten die Jungs  (2012) ihr zweites Album.

Florian Kern  (Blues)

Florian ist in der Trierer Musikszene recht bekannt.  Vor ein paar Jahren zog er nach Leipzig um. Florian kam ca. Anfang 2000 mit einer Menge bluenotes zu Markus. Er war immer schon ein talentierter junger Gitarrist, dem nur das musikalische Wissen fehlte. In einigen Jahren, konnten die Blue Note’s recht präsentabel geordnet werden. Mit seiner ersten Band Flowzirkus wurde Florian nicht nur in Trier bekannt. Seit 2006 “The Flo Kern Expression” Nach seiner eigenen Aussage: “Couch-Funk” aus Leipzig. Die Richtung ist jedoch stets bluesy. Dies ist nicht verwunderlich, seine Wurzel fand Florian bei seinem Vater Ludger Kern. Ludger war ein bekannter Trierer Musiker.

Frank Petersen (Various)

ebefalls nach Leipzig verschlug es Frank Petersen.  Frank führt in Leipzig seit 1999 eine eigene Musikschule, diese für alle Instrumente. Frank war in den 80ern, damals noch im schönen NRW, ebenfalls viele Jahre Markus’ Student.  Mit Markus’ Worten: er war immer beständig und fleißig und stets hoch motiviert. Daher wundert es nicht, daß er heute sein eigenes Unternehmen führt.   www.musikschule-petersen.de

Marcell Kaemmerer (Classic, Metall, Various)

auch Marcell gründete seine eigene Musikschule: Time for Music. In Freiburg setzte er seine Begabung zum klassischen Klavier sowie den etwas härteren Gitarrentönen in ein eigenes Unternehmen um. Marcell war Mitte der 90er ein Student Markus, welcher seine musikalische Begabung damals schon erkannte. Das Angebot umfasst Tasten und Saiteninstrumente.    ww.time-4-music.com   
                                         

Lehrer

 

einen meiner Lehrer möchte ich hier vorstellen:  Nozomi Itani  (Rock, Fusion)

war für Markus das, was er selbst heute für viele junge angehende Musiker ist:  Eine Inspiration und vielleicht auch ein Wegbereiter. Den Weg gehen muß man selbst. Obwohl Markus selbst nur paar Jahre bei Nozomi war, stehen beide heute immer noch in regelmäßigem Kontakt.
Nozomi zog in den 90ern mit seiner deutschen Ehefrau wieder zurück in seine Heimatstadt Tokio. Dort referiert er an der Musikhochschule Tokio.
Mit Stolz nennt Nozomi heute noch Markus, als einen seiner Besten Schüler und empfiehlt seine Website und Videomaterial gerne seinen Studenten.